Leitermaterialien: 27 %ig vernickeltes Kupfer

Ein Spezialprodukt unseres Standortes Temco Wire Products Ltd. in Großbritannien sind Drähte und Litzen aus 27 %ig vernickeltem Kupfer. Die Schichtdicke von 27 % des Produktgewichtes garantiert eine Temperaturbeständigkeit bis zu 750 °C und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit bei Minusgraden bis –60 °C, wie sie z.B. in der Stratosphäre vorherrschen. 

Wegen der hervorragenden Korrosionsbeständigkeit und ganz besonders auch der Festigkeit und Haltbarkeit bei extremen Temperaturen wird Nickel sehr gerne für die galvanische Beschichtung von Kupferdrähten eingesetzt. Kein anderes Material übertrifft derzeit diese Eigenschaften. Daher findet es immer mehr Verwendung in den unterschiedlichsten Bereichen wie in der Raumfahrt, der Militär- und Verteidigungstechnik, sowie in der Industrie und bei Heizanwendungen.

Elementardaten von Nickel

Material Nickel
Symbol Ni
Materialnummer
Norm ASTM B355
Zusammensetzung (in Gewicht%) Nickel 99,90
Dichte (g/cm³ bei 20°C) 8,9
Schmelzpunkt (°C) 1453
% IACS min.* 21
Elektrische Leitfähigkeit (m/Ωmm² bei 20°C) 13,9
Hinweise auf Eigenschaften und Verwendung
  • chemisches Element (Übergangsmetall)
  • korrosionsbeständig und äußerst widerstandsfähig gegenüber Alkali, Salzgischt und zersetzenden Chemikalien
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • Geringe Härte und gute Formbarkeit in geglühtem Zustand
  • bei Raumtemperatur ferromagnetisch
  • hohe Dauerfestigkeit

 

* International Annealed Copper Standard = IACS
Die relative elektrische Leitfähigkeit von Kupfer ist gesetzt auf 100%. Davon abgeleitet ergeben sich folgende Werte für andere Metalle: Silber = 106%, Gold = 72%, Eisen = 17%

Standardabmessungen

27 %ig vernickeltes Kupfer
Drahtdurchmesser Ø 0,05 mm – Ø 1,65 mm
Flechtdrähte 2 – 12 Drähte
Litzen 0,05 mm² – 2,6 mm²
7, 19, 37 fach
unilay oder konzentrisch
Bündellitzen 0,20 mm² – 2,5 mm²
Seile bis zu 25 mm²

Anwendungen

  • Luftfahrtindustrie
  • traditionelle Abschirmung
  • Gewichtseinsparung
  • Flugzeuge
  • Antriebstechnik